Unterstützung für NICHT- neonazistische Jugend in

„20 Euro für Kultur im Hinterland“

Limbach:
01.05.2010: rassistischer Angriff auf einen Mann; 26.05.2010: „Sachsen stirbt.
Autonome Nationalisten Limbach“ wurde in einer Größe von ca. 2 × 6,5 m an ein
Trafohaus geschrieben.

Ein Stand von 1200,- konnte bereits erreicht werden!

Noch 15 Spenden à 20,- € bis zum Ziel!

Spendenkonto: RAA Sachsen e.V.
Konto: 0643998600
BLZ: 850 802 00
Verwendungszweck: Limbach

Wir geben den zweiten Zwischenstand am 09. Juni 2010 bekannt. Daran fügen wir die erweiterte Liste der Spender_innen, die nicht
anonym bleiben möchten, an. Noch 15 Spenden – dann ist ein „Stay-Rebel“ – Konzert in Limbach realistisch!

In Limbach gibt eine Gruppe Jugendlicher nicht auf:
* ihre eigene Vorstellung von Jugendkultur zu leben *
* das Problem Neonazismus zu benennen *
* sich seit zwei Jahren um lokale Unterstützung hierfür zu bemühen *

Dieses Durchhalten braucht Erfolge.

Die Durchführung eines Festivals in Limbach-Oberfrohna mit dem Namen „Stay Rebel“ wäre ein Zwischenerfolg. Mit der Aktion „20 Euro für Kultur im Hinterland“ streben Jugendliche aus Limbach das Ziel an, die notwendigen 1500,- Euro Spenden einzuwerben.

Das Ziel: 1500,-
Aktueller Stand: 1200,-

Herzlichen Dank an die bisherigen Unterstützer_innen:
 Kathrin Schreiter, 20,-
 Jörn Wunderlich, MdB Die Lìnke 150,-
 Erik Hildebrandt, 20,-
 Annekatrin Hoppe, 20,-
 Susann Anker, 20,-
 Anis Mijtahed Najafi , 20,-
 Robert Gorlach, 20,-
 Treibhaus Döbeln, 20,-
 Dr. Eckart Kuhne, 25,-
 Kornelia Metzing, 10,-
 Juliane Nagel, 35,-
 Anne Mehrer, 40,-
 Monika Lazar, MdB B 90 / Die Grünen 100,-
 Miro Jennerjahn, MdL B 90 / Die Grünen 100,-
 Kai Dietrich, 20,-
 Klaus Bartl, MdL Die Lìnke, 20,-
 Thomas Moller, 20,-
 Jens Thoricht, 20,-
 Grit Kluge, 20,-
 Jens Paßlack, 50,-
 Prof. Frank Richter, 40,-
 AG In- &Ausländer e.V., 50,-
 Antidiskriminierungsbüro Sachsen e.V., 20,-
 Heike Fritsche, 20,-
 Aktion Zivilcourage e.V., 50,-
 AJZ Chemnitz e.V., 20,-
 DGB Region Südwestsachsen – keine Spende, Unterstützung
durch Übernahme einer Rechnung i.H.v. 100,-.
 RAA Sachsen e.V., 100,-
 anonyme Spender_innen, 50,-

Bis zum Ziel fehlen noch 300 Euro – 15 Spenden.

Wir würden uns freuen, zur nächsten Zwischenstandsmeldung
mitteilen zu können, dass sieben der notwendigen 15 Spenden
eingegangen sind (-:

Mit noch immer sportlichen Grüßen,

Juliane Wetendorf und André Löscher,
RAA Sachsen e.V.

Quelle: RAA Sachsen e.V.

Wir möchten uns bei allen bisherigen Spender ganz herzlich bedanken


1 Antwort auf “Unterstützung für NICHT- neonazistische Jugend in”


  1. 1 21.06.10 « montag’s auf ’s coloRadio’s Pingback am 21. Juni 2010 um 20:49 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.