Rückschlag für Gegner von Steinar-Laden

Chemnitz. Rückschlag für die Gegner der bei Neonazis beliebten Modemarke Thor Steinar: Der Vermieter eines Anfang März in Chemnitz neu eröffneten Ladens will auf eine Räumungsklage verzichten.

Eine Prüfung der Mietverträge durch einen mit der Materie betrauten Anwalt habe ergeben, dass die Erfolgsaussichten eher gering, die Verfahrenskosten hingegen beträchtlich wären, sagte der Mann aus Niederbayern der Chemnitzer „Freien Presse“.

Die Chemnitzer SPD-Landtagsabgeordnete Hanka Kliese kündigte an, dass das von ihr mitinitiierte „Bündnis Bunter Brühl“ dennoch weiter dafür sorgen wolle, dass der Laden verschwindet. „Die Tatsache, dass der juristische Weg nun ausgeschlossen ist, erhöht die Bedeutung des zivilgesellschaftlichen Protests enorm“, sagte sie der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch in Chemnitz. Es sei nun besonders wichtig, dass der Protest der Chemnitzer nicht abreißt.

Das Bündnis plant nach der ersten Demonstration vor einem Monat mit 350 Teilnehmern weitere Aktionen, dazu gehört ein Brühl-Fest am 12. Mai. Das Bündnis wird auch von der Stadtverwaltung unterstützt, die das in den vergangenen Jahren heruntergekommene Viertel um den einstigen Prachtboulevard Brühl vor allem für studentisches Milieu attraktiv machen will.

Kliese begründete den Widerstand gegen das Geschäft damit, dass die Produkte der Marke Thor Steinar das Erkennungszeichen in der rechtsextremistischen Szene seien.

Das neue Geschäft hatte Anfang März zunächst unter dem Namen „Brevik“ eröffnet. Unter Anwohnern und Politikern hatte dies Empörung ausgelöst, weil sie sich an den Norweger Anders Behring Breivik erinnert fühlten, der im vergangenen Sommer bei zwei Attentaten 77 Menschen umgebracht hatte und gegenwärtig in Oslo vor Gericht steht. Die Brandenburger Firma hinter Thor Steinar hatte die sprachliche Ähnlichkeit als „fatal, aber nicht gewollt“ bezeichnet. Später benannte sich das Geschäft in „Tønsberg“ um, wie „Brevik“ ein norwegischer Ortsname. (dpa)

Quelle: http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=3039385