Demokratiepreise vergeben

Das Dresdner Bündnis „Nazifrei“ und die Leipziger Flüchtlingsinitiative „Menschen.Würdig“ haben gestern den Sächsischen Demokratiepreis erhalten. Die beiden Hauptpreise sind mit jeweils 5000 Euro dotiert. Neben den Hauptgewinnern erhielten acht weitere Initiativen einen jeweils mit IOOO Euro dotierten Anerkennungspreis. Darunter sind das Chernnitzer Bündnis „Bunter Brühl“, die Soziale und Politische Bildungsvereinigung Limbach-Oberfrohna und die Initiative „Wir Gemeinsam in Zwickau“. (epd)

Quelle: Freie Presse am 10.09.2012